01 | 05 | 2017

Gabi Völker und Siawash Golshahi top

Details : Erstellt am Freitag, 31. Mai 2013 00:42 :: Geschrieben von Joachim Schollmeyer

Favoritensiege bei der Endrangliste des TT-Bezirks Mittelrhein (Ergebnisliste)

Bei der Endrangliste des Bezirks Mittelrhein, die am 30.5.2013 in Weilerswist ausgetragen wurde, standen am Ende Gabriele Völker (TTC GW Fritzdorf) und Siawash Golshahi (DJK spinfactory Köln) ganz oben auf dem Treppchen.

Siegerin Gabi Völker (mitte) eingerahmt von Claudia Krenzke (links) und Christine Lammert  (Bildquelle: Pedro You)In der Vorrunde setzte sich bei den Damen neben der in  Gruppe A ungeschlagenen Gabi Völker in  Gruppe B Christine Lammert (TTC Schwalbe Bergneustadt)  ebenfalls ohne Niederlage durch. Zudem erreichten Claudia Krenzke (TTC Schwalbe Bergneustadt), Petra Schon und Stephanie Hoffmann (beide TTC GW Fritzdorf), sowie Bettina Werheid (ESV BR Bonn) die Endrunde. Hier musste Gabriele Völker zwar im letzten Spiel gegen Christine Lammert eine knappe 2:3-Niederlage  (8:11im 5. Satz) einstecken, landete aber trotzdem ungefährdet auf Rang Eins vor Claudia Krenzke, Christine Lammert und Stephanie Hoffmann, die alle auf 3:2 Siege kamen und bei denen deshalb das Spielverhältnis über die Platzierung entscheiden musste.Siawash Golshahi (mitte), ungeschlagener Ranglistensieger vor Gianluca Walther (links) und Marcus Steinfeld (Bildquelle: Pedro You)

In den Herren kamen Siawash Golshahi und Gianluca Walther (TTC indeland Jülich) in ihren Gruppen  jeweils mit 7:0 Siegen ins Ziel. Hinter Golshahi platzierten sich Marcus Steinfeld (1. FC Köln) und Dennis Fischer (DJK Eitorf) und qualifizierten sich damit in Gruppe B ebenso für die Endrunde wie Christian Wipper (TTC Brühl-Vochem) und Bernd Hersel (TTG Niederkassel) in Gruppe A. Im entscheidenden Spiel der Endrunde behielt Siawash Golshahi gegen Gianluca Walther mit 13:11 im fünften Satz die Oberhand, blieb damit ungeschlagen und revanchierte sich zudem für die Endspielniederlage bei den Bezirksmeisterschaften an gleicher Stelle. Hinter Walther mit 4:1 Siegen landeten Marcus Steinfeld, Bernd Hersel und Dennis Fischer bei jeweils 2:3 Siegen aufgrund des Spielverhältnisses auf den Plätzen 3 bis 5.

Endstand der Rangliste:

  Herren (Spielergebnisse)

  Damen (Spielergebnisse)

  1. Siawash Golshahi DJK spinfactory Köln

  1. Gabi Völker TTC GW Fritzdorf

  2. Gianluca Walther TTC indeland Jülich

  2. Claudia Krenzke TTC Schwalbe Bergneustadt

  3. Marcus Steinfeld 1. FC Köln

  3. Christine Lammert TTC Schwalbe Bergneustadt

  4. Bernd Hersel TTG Niederkassel

  4. Stephanie Hoffmann TTC GW Fritzdorf

  5. Dennis Fischer DJK Eintracht Eitorf

  5. Petra Schon TTC GW Fritzdorf

  6. Christian Wipper TTC BW Brühl-Vochem

  6. Bettina Werheid ESV BR Bonn

  7. Engelbert Karmainski TTF GW Elsdorf

  7. Janina Jeremias TV Dellbrück

  8. Frederik Duda TTC Schwalbe Bergneustadt

  8. Charlotte Hamers TTC Baesweiler

  9. Torsten Birg DJK Spfr. Leverkusen

  9. Deborah Tebart ESV BR Bonn

10. Julian Röttgen TTC BW Brühl-Vochem

10. Ramona Szametat TTC Schwalbe Bergneustadt

11. Marin Cornelius DJK TTF Kreuzau

11. Ann-Kristin Maczkiewicz TTC Vernich

12. Dominik Scholten TTV Bielstein

 

13. Simon Offermann TTC BW Brühl-Vochem

 

14. Dirk Bertram ESV BR Bonn

 

15. Erik Rosenberg TTC Schwalbe Bergneustadt

 

16. Oliver Schoulen TTC Mödrath