19 | 10 | 2017

Änderungen zur nächsten Spielzeit

Doppelte Spielberechtigung für Jugendliche

 

Seit einigen Tagen sind auf den WTTV-Seiten bereits Info's zur Neuregelung der Spielberechtigung von Jugendlichen in Erwachsenenmannschaften veröffentlicht.

Nachstehende Info wurde heute als Newsletter des WTTV bekanntgegeben:


Sehr geehrte/r Vereinsvertreter/in,

mit Beschluss vom 10. April 2010 hat der Deutsche Tischtennis-Bund e.V. (DTTB) eine Änderung des Punktes E 3 der Wettspielordnung (WO) vorgenommen: Kernpunkt ist eine sogenannte Spielberechtigung für den Erwachsenenspielbetrieb (=> vergleichbar mit unserer Seniorenerklärung) und die damit verbundene Möglichkeit, sowohl in einer Mannschaft der Erwachsenen als auch in einer Nachwuchsmannschaft als Stammspieler mitzuwirken.

Wir haben hierzu die wichtigsten Informationen in der als Anlage beigefügten PDF-Datei 'Spielberechtigung Erwachsenenspielbetrieb' zusammengefasst und machen zusätzlich darauf aufmerksam, dass die Änderung schon für die kommende Spielzeit 2010/2011 (- und somit auch für die im Juni anstehende Mannschaftsaufstellung) gilt (= gelten soll).

In der ebenfalls als Anlage beigefügten PDF-Datei 'Spielberechtigung Erwachsenenspielbetrieb 2' haben wir zusätzlich die Beantwortung von erwartungsgemäß zahlreich hierzu eingegangenen Anfragen vorgenommen, die im Namen des WTTV-Jugendausschusses durch Herrn Thomas Suchantke (Ense) zusammengestellt wurde.


Mit freundlichen Sportgrüßen
WESTDEUTSCHER TISCHTENNIS-VERBAND E.V.
gez. Michael Keil
Geschäftsführer

Anlagen:

Spielberechtigung Erwachsenenspielbetrieb            Spielberechtigung Erwachsenenspielbetrieb 2
 


Wir informieren Sie hier bereits über gravierende Änderungen die auf uns zukommen werden.

Da die Vorgaben hierfür auf Bundesebene bereits beschlossen sind wird der Verband auf der Beiratssitzung am 19.06. hier den Vorgaben nachfolgen 'müssen'.

Weitere Infos werden folgen.