21 | 11 | 2017
Pressewart

Joachim Schollmeyer

Meisenweg 16
53359 Rheinbach
Tel. 0163 - 4823048
Fax 03212 - 518024
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TuRa Oberdrees dominiert Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften der A-Schüler

Klarer 6:2-Sieg im Finale gegen Jülich

Bei der Bezirksmannschaftsmeisterschaft der A-Schüler am 10.4.2011 in Bonn-Duisdorf konnte die Mannschaft des TuRa Oberdrees ihrer Favoritenrolle gerecht werden und mit einem klaren 6:2-Sieg im Finale gegen den amtierenden Deutschen Meister TTC indeland Jülich den Bezirkstitel erringen. Die Mannschaft vertritt damit zusammen mit dem Zweitplatzieren aus Jülich den Bezirk Mittelrhein bei den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften am 5. Juni in Kamp-Lintfort. Im Spiel um den dritten Platz besiegte der TTC Duisdorf, die Kölner sicher mit 6:0 und wahrte damit die Chance, ebenfalls an der Westdeutschen Meisterschaft teilzunehmen.

Insgesamt nahmen sieben Mannschaften an dem Turnier teil. Die Oberdreeser hatten in der ersten Runde Freilos und trafen dann in Runde 2 auf die Schüler des 1. FC Köln, die den Meister des Rur-Würm-Kreises, FC Immendorf ausgeschaltet hatten. Die Partie ging mit 6:1 sicher an die TuRa-Schüler. Der einzige Punkt für die Kölner resultierte dabei aus einem kampflos abgegebenen Doppel, da Martin Schlett aufgrund einer Darminfektion sich für sein Einzel schonen musste. Auch im Endspiel gegen die Schüler vom TTC indeland Jülich gaben die Oberdreeser ein Doppel kampflos ab – Julian Röttgen und Jonas Langer gingen aber im anderen Doppel als sichere Sieger von der Platte. Während dann Nils Röttgen sein Einzel klar gewann, unterlag Jonas Langer gegen Stevan Kljajic-Peric deutlich mit 3:0. Nach diesem 2:2-Zwischenstand gingen nur noch die Oberdreeser als Sieger von der Platte. Dabei musste lediglich Benjamin Ho über die volle Distanz gehen, um am Ende mit 13:11 gegen Robert Pal die Oberhand zu behalten.

In der Besetzung Nils Röttgen, Benjamin Ho, Martin Schlett und Jonas Langer (Foto v. links nach rechts) haben die Oberdreeser Schüler gute Chancen, auch bei den Westdeutschen Meisterschaften ganz vorne zu landen und sich für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 25. und 26.6. zu qualifizieren.

 

 

 

  


   Quelle: TuRa Oberdrees